Wir bauen gerade unsere neue Website auf, bitte habt Geduld und Rücksicht, wenn etwas gerade noch nicht funktioniert. Wir arbeiten dran!

Nächste Sitzung:

Donnerstag, der 22.02., 18 Uhr c.t., online via Discord

Unsere Leitfigur 2024: Lise Meitner

Lise Meitner, ca. 1906 in Wien, stehend vor Pflanzen
Lise Meitner, vermutlich 1912, im Chemielabor
Lise Meitner, 1946, bei einer Vorlesung
Lise Meitner, ca. 1940, sitzend
Lise Meitner, 1953, in Wien

Lise Meitner, 1878 in Wien geboren, promovierte 1906 ebenda und wurde 1926 die erste Physikprofessorin an einer deutschen Universität. Nach jahrzehntelanger Diskriminierung in Studium und Beruf aufgrund ihres Geschlechts, wegen der sie unter anderem mehrere Jahre ohne Bezahlung arbeiten musste, wurde sie schließlich aufgrund ihrer jüdischen Herkunft zur Flucht gezwungen. Uns bleibt sie jedoch für ihre bahnbrechenden Arbeiten zur Radioaktivität und neben der ersten Erklärung der Kernspaltung auch die hierfür wichtigsten Experimente im Gedächtnis. Den Nobelpreis hierfür gewann 1944 allerdings allein ihr Kollege und Freund Otto Hahn. 80 Jahre später möchten wir jedoch an sie, ihre Forschung und ihre Leistungen erinnern und haben deshalb Lise Meitner zur Leitperson der Night of Science 2024 gewählt.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Ein einfarbiges graues Recht
Ein einfarbiges graues Recht
Ein einfarbiges graues Recht
Ein einfarbiges graues Recht
Ein einfarbiges graues Recht
Ein einfarbiges graues Recht